Medienarbeit

Kann man Medien kaufen?
Ja. In jeder Buchhandlung oder Trafik.

Man kann natürlich auch Anzeigenraum erwerben. Und den (bei manchen Medien) so wirken lassen, als wäre er redaktionell gestaltet. Das nennt man Werbung. Dabei sollte man aber die Intelligenz der Leser/innen, Hörer/innen und Seher/innen nicht unterschätzen.

Man kann aber auch Geschichten erzählen und so aufbereiten, dass sie tatsächlich das redaktionelle Interesse wecken. Das ist eine Disziplin der PR.

Es gibt aber auch den umgekehrten Fall: Nicht sie wollen etwas von den Medien, sondern die Medien etwas von Ihnen. In diesen Fällen professionell zu agieren, ist auch eine Disziplin der PR, die wir beherrschen.

Medientipps – nicht alle sind ganz ernst gemeint – finden Sie hier.