Reibebaum

Wenn du Bedeutung erlangen willst greif jemanden von Bedeutung an. Und wähle den Zeitpunkt gut.
Anmerkungen zur politischen Kommunikation.

Warum greifen Politikerinnen und Politiker geringer(er) Bedeutung die deutsche Bundeskanzlerin Merkel an, wenn sie öffentliche Aufmerksamkeit erlangen wollen? Das tun sie, weil sie die Grundbegriffe politischer Kommunikation kennen: Wenn Du Aufmerksamkeit erlangen willst, bring dich mit jemandem in Zusammenhang, der schon Aufmerksamkeit hat.

Besonders gut funktioniert ein Angriff, wenn er ein bisschen daneben ist. Donald Trump hat sich dafür den Papst ausgesucht, als dieser Mexiko besuchte. Hätte er den Generalsekretär des Evangelischen Weltkirchenrats angegriffen, als dieser Burundi besuchte, wäre die Kritik wohl ins Leere gegangen. Österreichs Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil hat Merkel kurz vor deren Treffen mit dem österreichischen Bundeskanzler angegriffen – und damit auch diesen in Bedrängnis gebracht. Vor einem Treffen Merkels mit Mark Rutte hätte das nicht so gut funktioniert. Mark Rutte ist nur niederländischer Ministerpräsident.

Es genügt nicht, sich am richtigen Baum zu reiben, man muss es auch zum richtigen Zeitpunkt tun.